Gruppe halbiert

Am 12.08.2006, 09:05 Uhr schrieb Achim in Koblenz:

Binnen kürzester Zeit hat sich unsere Gruppengröße halbiert. Stückweise endet die Reise. Wir haben Nimo als ein Opfer des schlechten Wetters gestern morgen erkältet in einer Pension am Rhein zurücklassen müssen. Wir wissen ihn bei Rentnerfamilie Müller in besten Händen. Kai ist heute morgen in aller Frühe abgefahren und schon auf dem Weg heim, während der rastlose Sebastian noch in der letzten Nacht weiterzog und uns heute irgendwo noch einmal treffen wird, bevor auch er sich auf und davon macht.

Abgesehen vom Wetter und der überdichten Infrastruktur und Besiedelung eine sehr erlebnisreiche Tour. Jeden Tag sehen wir mindestens eine geschichtsrträchtige Stadt: Tübingen, Heidelberg, Worms, nun Koblenz. Nun geht es in Richtung Bonn. Wir wollen am Dienstag von Düsseldorf (oder Dortmund?) aus die Heimreise antreten.

zurück