Who is who?


Wir sind eine Reisegruppe von fünf Kameraden, denen Gewaltiges bevor steht. Doch unser bürgerliches Leben kennt uns so: 

Kai Lübeck wurde am 04.09.1980 geboren. Er hat seiner abgebrochenen Ausbildung zum Industriemechaniker keine Träne nachgeweint, sondern wurde Fahrradkurier und bald um die Erkenntnis reicher, dass Fahrrad fahren zwar glücklich, aber dumm macht. Sein Versuch, Intelligenz durch höheren Bildungsabschluss zu erwerben, endete mit dem Abitur. Nun Glücksdefizite und keine Lust mehr zu studieren. Kai will wieder Fahrrad fahren. "Ich freu mich auf das Fernweh in der Ferne!"
Kontakt: kai@fahr-away.de
Joachim Joe Scholz wurde am 05. Juni 1974 in Nauen geboren. Ländlicher Lebensweg: Kindheit in Paulinenaue, Studium in Golm. Poetische Lebensführung: fährt gern Fahrrad, liebt die Musik von Bob Dylan und Gedichte von Lori Ludwig. In der Arbeitswelt wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter an der Uni Potsdam (Golm) und angehender Promotionsstudent im Fachbereich Erziehungswissenschaft.
Kontakt: achim@fahr-away.de
Sebastian Weirich: "Mein Name ist Sebastian, bin 21, und noch weit bevor ich denken konnte, fuhr ich Fahrrad. Das ist wohl auch der Grund, warum ich's noch immer gern tue, einfach weil man nicht dabei denken muß, es im Gegenteil dazu einlädt, es herzerfrischend bleiben zu lassen und abzuschalten. Leider wurde hierdurch meine Beziehung zu Fahrrädern mitunter problematisch, weil sie nicht immer in den Genuß einer langen Lebensdauer kamen; dafür haben sie hingegen einiges erlebt und durchgemacht. Zu jener abenteuerlichen Gruppe, welche die Liebe zum Fahrradfahren sowie eine romantische Hingabe zur Natur verbindet, brachte mich die Bekanntschaft mit dem Kai Lübeck, der im selben Heimatdorf aufwuchs, wie ich, und (vielleicht) sogar schon früher Fahrrad fuhr."
Kontakt: sebastian@fahr-away.de
Christian Niemczik: geboren am 05. März 1976. Er ist ein Visionär, eine Lichtgestalt von sonnigem Gemüt und kommt aus Niemegk. Auch Herr Nimzig ist ein Pädagoge, der sich durch einen schauderhaften, durch nichts zu erschütternden Optimismus auszeichnet. NLP macht's möglich.
Kontakt: christian@fahr-away.de
Heimchen: "In Wirklichkeit heiße ich Thomas Heinze und komme aus Müllrose, dem Tor zum Schlaubetal. 1977 erblickte ich das Licht der Welt. Seit dem habe ich viel erlebt. Zur Zeit bin ich Student im Fach Erziehungswissenschaft an der Uni Potsdam. Hier lernte ich auch einen Teil unserer Tourgruppe kennen. Mit Ihnen habe ich schon zahlreiche Abenteuerreisen gemacht. Nun freue ich mich, wieder dabei zu sein. Zu sagen ist noch, dass ich Hobbymaler und Webdesigner bin. Demnächst plane ich eine Ausstellung, die einen Querschnitt meines Schaffens zeigen soll. Ich hoffe, dass diese Reise meinen Geist befreit, Platz für neue Ideen schafft."
Kontakt: thomas@fahr-away.de



Startseite